Über unsere Abteilung

Über unsere Abteilung

Wir haben uns zusammengefunden um Teamsport ohne Leistungsdruck und übermäßigem Ehrgeiz zu betrieben!

WIESO - WESHALB - WARUM

Alltag und Geschäft sind die Übeltäter die ausgewogene Bewegung häufig verhindern. Diesem Übeltäter möchten wir mit uns Freizeitsportgruppe „Funnys“ entgegenwirken. Wir haben uns zusammengefunden um Teamsport ohne Leistungsdruck und übermäßigem Ehrgeiz zu betrieben. Wir versuchen bei unseren Sportarten unseren Körper ein bisschen Schwung zu verleihen. Viele klassische Bewegungsformen wie Kraft, Ausdauer, Koordination und vor allem Spaß finden sich in den von uns angebotenen Sportarten wieder.

Dazu zählen: Ogo – Flingo – Tchoukball, Badminton, Fußballtennis, Basketball, Tamburello usw. Du siehst wir widmen und nicht unbedingt den klassischen, in unserem Verein angebotenen Sportarten, sondern versuchen über den sportlichen Tellerrand hinaus zu blicken. Sportarten bei denen in erster Linie der Spaß an oberster Stelle steht.

Wer sind wir?

Unsere Freizeitsportgruppe hat zurzeit ca. 20 – 26 Mitglieder. Oha wird man vielleicht sagen und dann Badminton? Nein selten bis nie sind alle Funnys zur gleichen Zeit am Start. Was auch nicht als Pflicht zu gelten hat. Abhängig von den Zusagen spielen wir der Teilnehmerzahl angepasst denn eines unserer Games. Unser jüngster Funny ist dann gerade mal 27 Jahre und der älteste 70 Jahre jung.

Gerne begrüßen wir alle die, die einfach mal ab und an Lust haben Sport zu treiben. Ihren Körper ein paar Stunden in Bewegung zu bringen. Scheut Euch nicht, gerne könnt Ihr bei uns unverbindlich ein paar Einheiten Schnuppern. Wir treffen uns immer montags (Oktober – April in der Ballspielhalle um 19:30 Uhr | und Mai – September auf dem Sportgelände des TSV BECHHOFEN um 19:00 Uhr)

 

Kontakt bei Fragen Bunky
0151 50 63 63 77.

 

Be FUNNY

UNSERE SPORTARTEN

UNSERE SPORTARTEN

Viele Sportarten kennt man wohl kaum -- einige wiederum sind vielen geläufig

  1. TAMBURELLO

    Tamburello (ital. „kleine Trommel“) ist ein sehr alter Sport, bereits im antiken Rom wurde eine Version dieser Sportart gespielt. In Italien wird das Spiel seit dem 17. Jahrhundert gespielt.[1] Das Spiel entwickelte sich in Italien weiter und breitete sich von dort auf die ganze Welt aus. 1896 wurde erstmals eine italienische Meisterschaft ausgetragen, 1920 wurde ein erstes Regelwerk niedergeschrieben. Außerhalb Italiens ist Tamburello jedoch nicht sehr weit verbreitet, in Italien wird es hauptsächlich in den ländlichen Regionen Norditaliens gespielt.

  2. OGO SPORT

    Eine Superdisk die als Rückschlagspielgerät eingestzt wird. Der spezielle BuschWusch Ball ist extrem weich und kann somit auch in Innenräumen Verwendung finden. Wir Spielen es in aller Regel in der Beachvolleyballanlage was ungeahnten Fun verspricht. OgoSport ist ideal zur Schulung der Motorik und Auge-Hand-Koordination.

  3. Flingo

    Flingo… als Strandspiel entwickelt bringt es beim Teamplayer über ein Netz ein großes Maß an Spaß und Bewegung. Über Flingo: Doppelte Schubkraft Der „Bounce Effekt“ ist das, was Flingo zu einem so spannenden und einzigartigem Spielerlebnis macht!  Die grobe physikalische Erklärung für den „Bounce Efftekt“ bei Flingo lautet wie folgt: Das elastische Flingo Tuch speichert die kinetische Energie des aufprallenden Balls in der Verformung und gibt sie danach durch die entstandene Federkraft wieder an den Ball ab. Ähnlich wie ein Trampolin die Energie des Sprunges an den Turner zurückgibt. Durch Einsatz von körper und Armen ist der Flingo Ball beim Flingo spielen 30 Meter weit spielbar. Aber am besten ist wenn man es einmal mal selbst testet.

  4. BADMINTON

    Badminton Spielen wir hauptsächlich in der Wintersaison (Halle). Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball (Shuttlecock) und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Weltweit wird Badminton von über 14 Millionen Spielern in mehr als 160 Nationen wettkampfmäßig betrieben.

  5. Tchoukball

    Tchoukball ist eine Ballsportart, bei der sich zwei Mannschaften mit je 5–7 Spielern gegenüberstehen. Ziel des Spiels ist es, einen handballähnlichen Ball so auf eine Frame genannte Prallwand zu werfen, dass die gegnerische Mannschaft den Abpraller nicht fangen kann, und so Punkte zu erzielen. Dadurch, dass beide Teams auf beide Frames spielen dürfen, die sich auf den beiden kürzeren Seiten des rechteckigen Feldes gegenüberstehen, ist Tchoukball extrem schnell und intensiv. Beide Mannschaften müssen ständig zwischen Angriff und Verteidigung umschalten, was zu einem sehr abwechslungsreichen Spielverlauf führt. Gleichzeitig liegt beim Tchoukball der Fokus auf Fair-Play – jeglicher Angriff auf den Gegner oder sein Spiel ist untersagt.

  6. Sonstige

    Weiter Sportarten wie Fußballtennis, Basketball, Leichtathletik, Faustball, Prellball, Blindsoccer etc. zählen auch zu den von uns ab und an gespielten Sportarten. Und wenn uns das Wetter zu schlecht oder der Platz / Halle nicht frei gibt es schon mal ne Runde Billard, Dart oder Kegeln.

GALERIE

GALERIE

In erster Linie geht es uns um Bewegung und Sport - doch ist das Darüber Hinaus auch ein elementarer Bestandteil unserer Abteilung

Wir treffen uns immer montags (Oktober – April in der Ballspielhalle um 19:30 Uhr | und Mai – September auf dem Sportgelände des TSV BECHHOFEN um 19:00 Uhr).

UNSER TEAM

UNSER TEAM

Bei Rückfragen - Bedarf an Informationen über Zeiten - Beiträge etc.

BUNKY BUNK
BUNKY BUNK

Abteilungsleitung

Helgi
Helgi

Finanzen - Kasse

TIMI
TIMI

PRESSE - FOTO

DON PAPA
DON PAPA

Maskottchen

26
Dabei sind
10
Frauen
16
Männer
0
Jugendliche
Kontakt

Kontakt

Bei Fragen oder anderen Anliegen - gerne hier per Mail

Telefon 0151 50 63 63 77 Bunky

Unser Sportgelände Anschrift Pestalozzistraße 26 , 91572 Bechhofen,